Praxisintegriertes Studium

Bei uns hört die berufliche Weiterbildung und Entwicklung unserer Nachwuchskräfte nach Beendigung der Ausbildung nicht auf. Die Qualifizierung ist ein fester Baustein unserer Personalpolitik. Uns ist es wichtig, gute und motivierte Mitarbeiter langfristig für das Unternehmen zu gewinnen.

So bieten wir zum Beispiel Auszubildenden mit guten Leistungen und einem hohen Engagement nach erfolgreichem Abschluss der Lehre ein praxisintegriertes Studium in Kooperation mit einer Fachhochschule aus der Region an. Es kann zwischen den Fachrichtungen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik und Wirtschaft (für Industriekaufleute) gewählt werden.

Während der dreijährigen Dauer wechseln sich  Praxiseinsätze in den für den Studiengang relevanten Fachabteilungen unseres Unternehmens mit Theorieblöcken an der Fachhochschule ab. Durch das ausgewogene Verhältnis zwischen Praxis und Theorie werden die jungen Mitarbeiter so ideal auf die Übernahme von weiterführenden Aufgaben innerhalb der Gestamp Umformtechnik vorbereitet.

Das an der Fachhochschule Erlernte kann direkt im Arbeitsalltag angewandt und genutzt werden. Ein individuell auf das Studium abgestimmter Durchlaufplan innerhalb unseres Unternehmens sorgt dafür, dass die Studierenden einen guten Überblick über Abläufe und Prozesse erhalten und wichtige Ansprechpartner unseres Unternehmens kennenlernen.

 

 

Erfahrungsbericht: Constantin Pässler

„Ich habe schon immer großes Interesse an betrieblichen elektronischen und elektrischen Abläufen und Anlagen besessen. Mit einer Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik bei der Gestamp Umformtechnik konnte ich diese ideal mit meinem Beruf verbinden."

mehr...